8. Oktober 2020, Schloss Neubruck:

Experten-Workshop Wasserstoff.

Gemeinsam mit der Worthington Cylinders GmbH und ecoplus Niederösterreich veranstaltete COMAG einen hochkarätig besetzten Experten-Workshop zum Thema Wasserstoff.

Schloss NeubruckAm 7. und 8. Oktober 2020 trafen sich im Schloss Neubruck bei Scheibbs hochkarätige Expertinnen und Experten zum Workshop „Hy2Ö – Fortbewegung und Fortschritt mit Wasserstoff“. Auf der Agenda: Chancen und Potentiale bei der wirtschaftlichen und nachhaltigen Erzeugung, beim Transport und bei der Nutzung von Wasserstoff für Wirtschaft und Forschung in Österreich.

Spannende und sehr informative Vorträge und Diskussionsbeiträge kamen u. a. von AVL, Fronius, Gas Connect Austria, ÖBB, Pollmann, Test Fuchs, Verbund, Wiener Linien sowie Vertretern des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie sowie der Wirtschaftskammer Österreich.

Alexander Persterer eröffnete den Workshop unter dem Titel „Wasserstoffnation Österreich – die Zukunft jetzt starten!“ mit einem Überblick über aktuelle nationale und internationale Entwicklungen im Bereich Wasserstoff. Sein Resümee: die Wasserstoff-Zukunft beginnt genau jetzt, daher ist jetzt auch die Zeit für österreichische Unternehmen, Kompetenz aufzubauen und sich für eine erfolgreiche Zukunft zu positionieren (Präsentation zum Download hier).

Anlass für diesen Workshop waren die Aktivitäten von ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH zur Steigerung von Wertschöpfung und Beschäftigung durch Elektromobilität sowie der Produktionsstart des neu errichteten Werks für Wasserstofftanks von Worthington Industries in Kienberg bei Gaming.