Mit Innovationskompetenz zur Jobchance 50+

Die Lage am österreichischen Arbeitsmarkt beginnt sich etwas zu entspannen. Ältere Arbeitnehmer – auch Fach- und Führungskräfte – haben aber weiterhin Probleme, in den Arbeitsmarkt wiedereinzusteigen. Trotz hoher Investitionen haben bisherige Bemühungen der Arbeitsmarktpolitik kaum Erfolge gebracht, Beschäftigungsbonus und Aktion 20.000 wurden sogar wieder eingestellt.

Nach wie vor sind auch höher qualifizierte Experten und Manager betroffen. Zahlreiche Berichte von hunderten unbeantworteten Bewerbungsschreiben und vielen erfolgslosen Bewerbungsgesprächen lassen erkennen, dass herkömmliche Methoden in diesem Bereich nicht mehr wirksam sind.

Um für diese Menschen neue Berufsperspektiven zu schaffen, geht COMAG völlig neue Wege: COMAG erarbeitet mit ihren Mitgliedern bzw. Teilnehmern am Lehrgang Innovative Business Creation innovative Produktideen und Konzepte und unterstützt sie mit ihrem dichten Netzwerk dabei, damit direkten Zugang zu Unternehmen zu finden oder vielleicht sogar selbst ein Unternehmen zu gründen. Ein radikal neuer Ansatz – ohne die üblichen, aber für diese Zielgruppe meistens unwirksamen Bewerbungsprozesse.

COMAG macht kein Bewerbungscoaching. Stattdessen wird unter dem Motto „Projektarbeit statt Bewerbungsschreiben“ die entsprechende Innovationskompetenz vermittelt, um für die Herausforderungen moderner Unternehmen gerüstet zu sein. Umfassendes Innovationsverständnis ist übrigens nicht nur bei Innovationsmanagern gefragt, sondern bei Mitarbeitern aller Bereiche moderner Unternehmen!