Geschäftsführung

Alexander Persterer

Dr. Alexander Persterer ist Gründer und Eigentümer von COMAG. Er bringt langjährige Management-Erfahrung in der Automotive-, Telecom- und Audio-Industrie ein. Seine fachliche Expertise umfasst alle Belange des Innovationsmanagements. Dazu gehören u. a. F&E- und Projektmanagement, Kompetenz-Management, B2B-Sales&Marketing sowie Business Development. Er entwickelte eine Methodik zur Analyse von betrieblichen Kernkompetenzen, eine Business Attractivity Matrix© zur Entwicklung und Beurteilung von Geschäftsideen, ein kompetenzbasiertes Kooperationsmodell, ein Innovationsaudit und das CCP Core Competence Profiling© zur Analyse persönlicher Kernkompetenzen.

Alexander Persterer startete seine Karriere in der F&E-Abteilung des Wiener High Tech Unternehmens AKG Acoustics mit Arbeiten zur digitalen Simulation dreidimensionaler Akustik: Virtual Acoustics in der Pionierzeit von Virtual Reality! Wissenschaftliches Highlight war die Leitung eines Weltraumexperimentes im Rahmen von AUSTROMIR-91 mit Franz Viehböck auf der russischen Raumstation MIR. 1993 übernahm Dr. Persterer die Leitung der gesamten F&E bei AKG und führte später deren B2B-Geschäftsbereich mit Schwerpunkten in der Automotive- und Telecom-Industrie.

Das von Alexander Persterer 2010 gegründete Beratungsunternehmen ALPEC Innovation Consulting (www.alpec.at) beschäftigt sich mit allen Aspekten ganzheitlichen Innovationsmanagements.